Caritas

Themenzentrierte Gruppen

Wir bieten momentan zu zwei Themen Gruppen an, die in gewissem Abstand immer wieder angeboten werden. Beginnende Kurse werden unter Aktuelles angekündigt. Unabhängig davon nehmen wir jederzeit Voranmeldungen entgegen.

In einem Elternseminar mit dem Titel "Kinder fordern uns heraus" geht es darum, Möglichkeiten im konstruktiven Umgang mit Kindern aufzuzeigen und eigene Verhaltensweisen zu reflektieren. Es zeigt sich, dass Eltern in einer Zeit der zunehmenden Professionalisierung in der Erziehung verunsichert sind. Dabei führt genau der Anspruch, alles richtig machen zu wollen, oft zu einer Verkrampfung im Umgang mit ihren Kindern.
Erleichtert erfahren die Eltern an den fünf Abenden, dass sie mit ihren Problemen nicht alleine dastehen. Oft sind es die gleichen Schwierigkeiten, mit denen alle Eltern zu kämpfen haben. Anziehen, Essen, Schlafenszeit, Sauberkeitserziehung und der Umgang mit Schimpfwörtern gehören zu den häufig genannten Reizwörtern.
In Übungen und Gesprächen wird den Kursteilnehmern vermittelt, dass wissende Gelassenheit und Konsequenz eher zum Ziel führen als angestrengte Bemühung.
Hilfreich für die Eltern sind Übungen und Aufgaben, die es ihnen ermöglichen, ihre Kinder mit anderen Augen zu sehen. Dabei wird der Blick weg von Defiziten gelenkt hin auf immer auch vorhandene positive Eigenschaften und Verhaltensweisen, die dann als Kraftquelle zu notwendigen Veränderungen genutzt werden können.
Ab November 2003 finden auch Aufbaukurse statt.


Zum Thema Trennung bieten wir ein Gruppenangebot für Kinder im Alter von 5-6 Jahren mit 8 Terminen.
Unser Ziel ist es, Eltern und ihre Kinder dabei zu unterstützen, wie sie ihr zusammenleben neu und gut gestalten können. Vor Beginn der Kindergruppe findet ein Elternabend statt, an dem entweder die Mutter oder Vater teilnehmen soll. Ein weiterer Elternabend ist in der Mitte und am Ende der Kindergruppe vorgesehen.
Die Kinder haben an den acht Nachmittagen die Möglichkeit, zusammen zu malen, Geschichten zu hören und zu erfinden, zu spielen, einander zu erzählen und zuzuhören. Ziele sind unter anderen, noch mehr Selbstsicherheit und neue Handlungsmöglichkeiten zu entwickeln.
Wir geben Kindern und Eltern in einem Einzelgespräch vor Beginn der Gruppe Gelegenheit, uns kennen zu lernen und die Möglichkeit der Teilnahme an der Gruppe zu überlegen.


zurück zur Angebotsübersicht


Wir über unsTeamAngeboteAktuellesKontaktSo finden Sie zu unsLinks